Herzlich willkommen an der Kranichschule Duisburg

Wichtige Information zur Beschulung ab dem 31.5.2021
Wir arbeiten mit IServ und der anton.app.

 

Aktuelle Informationen für den Unterricht ab dem 31.5.2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
am Montag, 31.05.21 werden wir mit dem vollen Unterrichtsbetrieb starten. Die genauen Stundenpläne erhalten Sie. Die Schulschluss-Zeiten werden entweder 12:00 Uhr oder 13:15 Uhr sein. 

Falls sich daran doch etwas ändern sollte, informiere ich Sie.

Die Nachmittagsbetreuung findet wie gewohnt statt.

Mit freundlichen Grüßen,
H. Sana-Claußnitzer

 


Wie geht es weiter nach den Osterferien?
Wichtige Information zur Beschulung im "Lockdown"
Wir arbeiten mit IServ und der anton.app.


Aktuelle Informationen für den Unterricht ab dem 10.5.2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,


Am Montag, dem 10.5.2021, gilt noch das Notbetreuungsmodell.

Wir starten am Dienstag, 11.05.2021, wieder mit dem Wechselunterricht.

Es gibt einen neuen Stundenplan. Der Stundenplan gilt immer für zwei Wochen.
Die Pläne für den Wechselunterricht haben Ihnen die Klassenlehrer*innen geschickt.

Mit freundlichen Grüßen,

 

H. Sana-Claußnitzer

 

 

 

Aktuelle Termine (Aktualisierung vom 6.5.2021)
Elternsprechtag und "Brückentage"

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

am Freitag, dem 21.05.21 von 8:30 Uhr bis 13 Uhr findet der Elternsprechtag statt. 
Der Elternsprechtag wird online über IServ oder per Telefon stattfinden.

Zur Erinnerung:

Freitag, den 14.05.21 und Freitag, den 04.06.21 sind bewegliche Ferientage. 

Mit freundlichen Grüßen, 
H. Sana-Claußnitzer

 


Aktualisierung vom 30.4.2021:

Aktuelle Informationen für den Unterricht ab dem 3.5.2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

Wir bleiben nächste Woche, vom 03.05. bis zum 07.05.2021, weiter im
Distanz-Unterricht.

Die Corona-Zahlen in Duisburg sind noch zu hoch, da dürfen wir noch keinen Wechsel-Unterricht machen. 
Die Notbetreuung bleibt wie bisher.

 

Mit freundlichen Grüßen,

H. Sana-Claußnitzer

 

 

Aktualisierung vom 23.4.2021:
Aktuelle Informationen für den Unterricht ab dem 26.4.2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

liebe Schülerinnen und Schüler,

 

wir haben nächste Woche, 26.04. bis 30.04.21, weiter Distanz-Unterricht.

Die Schülerinnen und Schüler erhalten ihren Video-Unterricht über IServ.

 

 

Ich werde Sie immer aktuell informieren, wenn ich neue Nachrichten erhalte.

 

Mit freundlichen Grüßen,

H. Sana-Claußnitzer


2. Aktualisierung vom 16.4.2021:
Aktuelle Informationen für den Unterricht ab dem 19.4.2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

jetzt gibt es Klarheit.

Das Land hat entschieden, dass es keinen Präsenzunterricht gibt, wenn die Inzidenz über 200 liegt. Das gilt auch für Duisburg.

Nächste Woche haben alle Kinder wieder Distanzunterricht, so wie diese Woche schon.

Diese Regelung gilt bis zum 26.04.2021.

Die Notbetreuung findet weiter statt. 

Sobald ich neue Informationen für die Woche nach dem 26.04.2021 habe, informiere ich Sie wieder.

 

H. Sana-Claußnitzer

Informationen erhalten sie auch über unser Kommunikationssystem IServ.

 


Aktualisierung vom 9.4.2021:
Aktuelle Informationen für den Unterricht nach den Osterferien
Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

wir haben eine Schulmail von der Landesregierung bekommen, wie der Unterricht nach den Osterferien starten soll.

Ab Montag, 12.04.21 müssen wir wieder in den Distanzunterricht gehen. Der Distanzunterricht soll zunächst bis zum 19.04.21 dauern.

Ihr Kind wird wieder Video-Unterricht und Arbeitsmaterial erhalten.

Wir bieten wieder eine pädagogische Betreuung täglich von 8:15 Uhr bis 12 Uhr an. Bitte melden Sie sich dazu per Email und mit dem Formular an.
Weitere Informationen haben Sie heute in einer Schulmail erhalten.

Mit freundlichen Grüßen,
H. Sana-Claußnitzer
 
Bisheriger Stand: Informationen zum aktuellen Unterricht 
Alle Schüler*innen erhalten Unterricht im Wechsel von Präsenz-Unterricht und Distanz-Unterricht. Jedes Kind kommt zwei Tage in der Woche in die Schule zum Präsenz-Unterricht. An den anderen Tagen bleiben die Schüler*innen im Distanz-Unterricht. Sie bekommen Wochenpläne und Video-Unterricht. 

Die Schüler*innen arbeiten außerdem in der ANTON-APP
Die Wochenarbeitspläne erhalten sie auch über unser Kommunikationssystem IServ. Neben der Übersendung per E-Mail nutzen wir auch das Modul "Aufgaben". Arbeitsmaterialien haben wir über die Schulpost auch auf den Postweg gebracht.  

Hier und unter "kranichschule.de" geht es zu unserer internen Lern- und Kommunikationsplattform IServ .


Herzlich Willkommen!

Heike Sana-Claußnitzer übernimmt, zunächst kommissarisch, die Schulleitung der Kranichschule. In einem kurzen Anschreiben richtet sie sich an die Eltern und Erziehungsberechtigten:

 

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

ich möchte mich zunächst auf diesem Weg vorstellen. Ich bin die neue Schulleiterin. Ich arbeite in den nächsten Wochen erstmal als kommissarische Schulleiterin.

Mein Name ist Heike Sana-Claußnitzer. 

Ich habe bis jetzt an der Buchholzer Waldschule gearbeitet.

Ich freue mich, dass ich jetzt als Schulleiterin an der Kranichschule arbeiten kann.

Ich hoffe, dass ich Sie in den nächsten Monaten auch persönlich kennenlernen kann.

 

In den nächsten Wochen bin ich voraussichtlich immer montags, mittwochs und freitags in der Schule. Dienstags und donnerstags arbeite ich noch an der Buchholzer Waldschule.

 

Falls Sie Fragen haben, melden Sie sich bitte bei mir.

 

Mit freundlichen Grüßen,

H. Sana-Claußnitzer



Abschied

Nun ist es soweit! Nach 42 Jahren im Schuldienst verabschiede ich mich zum 1.2.2021 in den Ruhestand.

Ich bedanke mich bei den Eltern, Schüler*innen und Kolleg*innen für das mir entgegengebrachte Vertrauen.

Von der Schulpflegschaft, den Betreuungskräften, den Reinigungskräften und von Kolleg*innen musste ich mich coronabedingt in einer Online-Konferenz verabschieden. Wir haben dann virtuell angestoßen auf den, für alle neuen Abschnitt.

Im Sinne von Menschen mit Handicaps werde ich mich auch weiter in verschiedenen Vereinen engagieren und die Zeit in Duisburg als Erfahrungsschatz mitnehmen.

Was mir persönlich fehlt, ist eine Verabschiedung von den Schüler*innen. Aber auch das muss ich im Sinne der Gesundheit ALLER verkraften.

Allen weiter ein gutes Gelingen in der großartigen Aufgabe, sich für Kinder zu engagieren.

Dorothea Gerwers, Schulleiterin



Für Fragen rund um die sprachliche Förderung

Ihres Kindes stehen wir gerne zur Verfügung.

 

Tel.: 0203-770294

 (Das Büro ist nicht immer besetzt. Bitte nutzen Sie auch den Anrufbeantworter mit Name und Tel.Nr..  Wir rufen Sie dann zurück.)

 

 

 

Sprachheilschule - Kranichschule

Städtische Förderschule mit dem Schwerpunkt Sprache


Download
Hier der schnelle Überblick zum Anklicken
X 26 Flyer-Kranichschule_.pdf
Adobe Acrobat Dokument 460.9 KB
Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

COV19 & Schule - Was ist zu tun?
Fragen und Antworten (FAQ)

Erkältungssymptome: Darf mein Kind zur Schule?

Bitte melden Sie sich bei Krankheitssymptomen ihres Kindes sofort bei der Schule.

Melden Sie ihr Kind krank.

Schreiben Sie uns am Wochenende bitte eine E-Mail an: Kranichschule@stadt-duisburg.de

 

 

Es ist eine gemeinsame Aufgabe von Eltern, Erziehungsberechtigten und Schule, die Schulfamilie vor einer Infektion zu schützen.


Auf Sicht. Bereits am letzten Freitag vor den Herbstferien hat uns der Schulträger mit Plexiglaswänden ausgestattet. Wir sagen Danke.
Auf Sicht. Bereits am letzten Freitag vor den Herbstferien hat uns der Schulträger mit Plexiglaswänden ausgestattet. Wir sagen Danke.

 

 Herzlich Willkommen in der Kranichschule :)

Wir haben das große Glück, gerade unter den schwierigen Bedingungen der Corona Pandemie, eine neue Sekretärin bei uns an der Kranichschule begrüßen zu dürfen. 
Sie heißt Sylvia Nowak und ist, jeweils montags bis donnerstags, von 8 bis 12 Uhr, im Sekretariat erreichbar. Unsere Schulleiterin Frau Gerwers, überreichte ihr zur Begrüßung eine Kranichtasche mit einem kleinen Willkommensgruß. 
 
 

Institut für Jugendhilfe, Erziehungsberatungsstelle, Heckenstr.22, 47058 Duisburg,

Telefon:0203/3019860, Email: Institut-Jugendhilfe@stadt-duisburg.de

 

  

Erziehungsberatungsstelle des Instituts für Jugendhilfe 
bietet telefonische Beratung an

 

Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern

 

Familienleben in Zeiten von Corona?

 

Wie kann es gehen, wenn Kita-, Schulbesuch, Freizeitaktivitäten eingeschränkt sind, und 
Familien 
rund um die Uhr aufeinander angewiesen sind? 
Wie können Konflikte gelöst werden? 
Wie kann Homeoffice und Kinderbetreuung ohne Stress und Druck gelingen?

 

Familiäre, normale Alltagsabläufe und -strukturen sind plötzlich nicht mehr lebbar. EigeneErfahrungsräume von Kindern und Jugendlichen können außerhalb der Familie vorübergehend nur noch im Internet stattfinden. Vieles, was für die gesunde psychische Entwicklung von Kindern und Jugendlichen aus wichtig ist, ist nun stark eingeschränkt. Kindliches und jugendliches Streben nach mehr Selbstständigkeit und Hinwendung zu Gleichaltrigen ist derzeit real kaum noch möglich.

Ablösungsprozesse bzw. -konflikte spielen sich nun auf engstem Raum ab. 

Familien sind in dieser besonderen Situation gefordert, die gemeinsame Zeit mit ihren Kindernneu zu strukturieren und zu gestalten. In sehr begrenztem Rahmen gilt es zugleich, Raum fürRückzug und individuelle Entfaltung zu ermöglichen. Eltern sind aufgrund möglicher eigenerwirtschaftlicher Einbußen, drohender Arbeitslosigkeit, Sorgen um Angehörige, die u. U. auchmitversorgt werden müssen, selbst stark belastet und zugleich gefordert, die Kinder emotional zu stützen.

 

 

 

Corona ist für alle eine große Herausforderung!

 

Die Beratungsstelle empfiehlt grundsätzlich:

 

-     Kinder und Jugendliche über Corona und Schutzmaßnahmen aufzuklären

-     Gemeinsam eine neue Tagesstruktur und Abläufe zu entwickeln und zu vereinbaren (Wie

können Homeoffice und Homebeschulung gut organisiert werden? Wann werden schulische Aufgaben erledigt? Wann gibt es Zeit für gemeinsame Beschäftigungen? Wann gibt es für jeden eine Auszeit?)

-     Gemeinsame Essenszeiten vereinbaren, die Kinder und Jugendliche u. U. einbinden

-     Positiv bleiben, aufmerksam den Stimmungen der anderen gegenüber, im Gespräch blei        ben

-     Gemeinsam Beschäftigungsmöglichkeiten entwickeln

-     Bei Jugendlichen großzügigere Handhabung von Handyzeiten

-     Eigene Sorgen und Nöte nicht unmittelbar an die Kinder herantragen

 

Wir stehen bei Fragen und möglichen Belastungen, die sich in Zusammenhang mit der besonderen Lebenssituation von Familien durch Corona ergeben, Familien als Ansprechpartner kurzfristig telefonisch zur Seite.

 

Sie erreichen uns unter

 

Telefon: 0203/3019860 oder E-Mail: institut-jugendhilfe@stadt-duisburg.de

 

Die Beratung ist kostenfrei. Die Berater und Beraterinnen unterliegen der Schweigepflicht.

Bleiben Sie gesund!


                                                                      Schulpsychologische Beratungsstelle Duisburg

Wrangelstrasse 17

47059 Duisburg

0203/88792

schulpsychologie@stadt-duisburg.de

 

 

Schulpsychologische Beratungsstelle der Stadt Duisburg

 

Die Schulpsychologische Beratungsstelle der Stadt Duisburg ist in Zeiten von Corona weiterhin Ihre gewohnte Ansprechpartnerin.

 

Auch wenn derzeit ein regulärer Schulbesuch nicht möglich ist, haben 
Sie als Lehrkraft; Schulleitung; SchulsozialarbeiterIn, die Möglichkeit, 
sich bei Beratungsbedarf zu  Schülern und Schülerinnen oder auch zu Themen, die Sie momentan bewegen, an uns zu wenden.

 

Dieses Angebot gilt auch für Eltern, die Fragen zu Ihrem Kind oder zum häuslichen Lernen, zu häuslichen Konflikten etc. haben. Wir 
Schulpsychologinnen stehen Ihnen  beratend zur 
Seite.

 

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der aktuellen Gesundheitssituation durch Corona bis auf weiteres keine persönlichen Beratungstermine in der 
Schulpsychologischen Beratungsstelle der Stadt Duisburg angeboten 
werden. Derzeit ist die Kontaktaufnahme nur telefonisch oder per Email möglich.

 

Die schulpsychologische Beratung ist grundsätzlich freiwillig undkostenfrei. Für die schulpsychologische Beratung besteht eine Schweigepflicht.

 

Bereits vereinbarte Termine sind abgesagt. Sobald es möglich ist, werden wir Sie kontaktieren, um mit Ihnen das weitere 
Vorgehen zu besprechen.

 

Wir gehen fest davon aus, dass wir Ihnen bald wieder unseren 
vollumfänglichen Service anbieten können.

 

 

 

 

Sie erreichen uns:      Von Montag bis Freitag

 

Von 10:00 - 16:00 Uhr unter 0203/88792

per Email unter schulpsychologie@stadt-duisburg.de

 

 

 

 

Bleiben Sie gesund!

 

 

 

 

 

Ihr Team der Schulpsychologischen Beratungsstelle der Stadt Duisburg


Hier die Veröffentlichung des schulischen Tanzprojektes auf der Homepage des DU-Wanheimerort'er Bürgervereins.

 

Link: www.buergerverein-wanheimerort.de/wunschpunsch-das-tanzprojekt-2019-2020/

 

WUNSCHPUNSCH – DAS TANZPROJEKT 2019/2020

Das Tanzprojekt Wunschpunsch soll Schulkinder der Wanheimerorter Kranichschule, aus vielen verschiedenen Kulturen und mit unterschiedlichen sozio-kulturellen Hintergründen, erreichen.  Alle diese Kinder verbinden Wünsche und Träume realer und oder phantastischer Art. Sich mit diesen Wünschen und Phantasien auseinanderzusetzen ist Ziel des Tanzprojektes. Die Kinder werden sie auf kreativer, tänzerischer Ebene bearbeiten unter anderem durch angeleitete Improvisation und unter Hinzunahme von verschiedenen Materialien. Die Proben finden in der Kranichschule statt und die Aufführungen im KOM`MA Theater Duisburg. Die Kooperation des Bürgervereins mit der Kranichschule soll die Arbeit im Stadtviertel intensivieren.

 

 


 

Die Kraniche haben bei der Europäischen Woche der Abfallvermeidung teilgenommen und Upcycling-Projekte gemacht - und da sich das zeitlich anbot, sie als Weihnachtsgeschenke genutzt.

 

Die Woche war vom 16. bis 24. November und hatte das Motto 'Wertschätzen statt wegwerfen - miteinander und voneinander lernen'.

 

Viele Klassen basteln heute noch, weil sie so viele Ideen hatten.

 

Daher sollen hier nochmals einige Fotos von der Projektarbeit eingestellt werden.

 



 

Energie sparen - Klima schützen!

 

Fotos vom "Klima-Aktions-Tag" der

 

Kranichschule am 20.09.2019

 

Seit Jahrzehnten machen Kinder, Eltern und Lehrer der Kranichschule Projekte und Aktionen für Umwelt- und Klimaschutz.

So auch am 20.09.2019 in dem Bewusstsein, dass es keine Alternative für die Zukunft unserer "Mutter Erde" gibt.

Dank gebührt auch dem Mann, der sich gerne im Hintergrund hält. Herr Rubart ESPADU

 

Foto rechts unten von: Stadt Duisburg/Uwe Koeppen 02.05.2019

 



Tanzprojekt 2018/19

 

Erste Fotos der heutigen Aufführung im Kom'ma-Theater „Vorher-Nachher

- ein außerschulisches Tanzprojekt,


 

 

Schule der Zukunft

 

                         – Bildung für Nachhaltigkeit

 

Link:  https://www.schule-der-zukunft.nrw.de/sdz/steckbrief-display/?tx_nuacore_pidisplayprofile%5Bsid%5D=5382&cHash=1120d9384a001c4a1118c285a45d3242

 

 

Fotos von Naturerfahrungen 

 

- aus der Waldforscher-AG, dem Erlebnistag mit dem Umweltmobil


DU mach(s)t sauber!

 

- Die Löwenklasse S1b bei der diesjährigen Saubermach-Aktion! 

Kranich-Stofftaschen

 

- Plastiktüten reduzieren!


Projekt Kultur und Schule:

 

Vorbereitung der Präsentation


Klasse! Wir singen!

 

Die Kranichkinder waren mit 2 Bussen und 130 Schülerinnen und Schülern in Dortmund.

Ein großes Erlebnis, welches die Kinder so schnell nicht vergessen werden.

 

„Klasse! Wir singen“ ist ein Schulprojekt, das Kinder begeistert und Schule positiv beeinflussen kann.

 

Kinder der Klassen 1-7 in Dortmund, Münster, Bielefeld, Wuppertal, Berlin und Trier, Rostock, Neubrandenburg und Schwerin können 2019 bei „Klasse! Wir singen“ mitmachen.

Motiviert von der Aussicht auf IHR Konzert in den großen Veranstaltungsorten, wo sonst nur die Stars singen, verändern sich die Kinder. Dabei geht es nicht um Wettbewerb, sondern um das Miteinander. Die Kinder singen in der Vorbereitungsphase (fast) täglich im Klassenverband, und erleben wie sie durch gemeinschaftliches Bemühen immer besser werden. Singen öffnet Kinderherzen und macht froh. Auch nach Jahren noch bezeichnen Kinder, die an Liederfesten teilgenommen haben, dieses Konzert als eines der prägenden kulturellen Erlebnisse ihrer Kindheit. Dabei wirkt sich der gute Geist auf die ganze Schule aus, weil überall miteinander gesungen wird und die Vorfreude auf das Liederfest ansteckt. Die euphorischen Publikumsreaktionen stärken das Selbstvertrauen auch der Kinder, die sonst eher zurückhaltend sind.

Die Aktion „Klasse! Wir singen“ ist aus ehrenamtlichem Engagement von Chorleitern, Lehrkräften und Eltern 2007 in Deutschland entstanden. Sie ist gemeinnützig und muss sich finanziell selber tragen. Dennoch ist es gelungen, über Sponsoren soziale Härten abzufedern und allen Kindern eine Teilnahme zu ermöglichen.

Der Teilnahmebetrag von 8 Euro dient zur Finanzierung der Unterrichtsmaterialien Liederbuch, CD mit allen Liedern auch als Karaokeversion, dem identifikationsstiftenden „Klasse! Wir singen“-T-Shirt und der Platzkarte für das Liederfest.

Textquelle:  https://www.klasse-wir-singen.de/eltern/

Video des WDR, Quelle:  https://nextcloud.avbserver.de/index.php/s/q3MaXenBWt6LMoe


 

"Dreck weg!"

Bei der "Offensive für ein sauberes Duisburg" wurden die Kranichkinder der Klasse S1b von einer älteren Dame mit 20 Euro für die Klassenkasse beschenkt. Sie hatte sich sehr über die Initiative und Tatkraft gefreut.


Kranichschüler probten öffentlich

 

für Auftritt im Kom'ma-Theater

Vorher-Nachher“ ist ein außerschulisches Tanzprojekt, welches finanziell im Rahmen von „chancetanz“ gefördert und in Kooperation mit dem Bürgerverein-Wanheimerort und dem KOM`MA Theater DU-Rheinhausen durchgeführt wird.

Wieder einmal haben die Schülerinnen und Schüler der AG-Tanz der Kranichschule in DU-Wanheimerort am vergangenen Dienstag (09.04.) gezeigt, dass sie für ihre abschließende Aufführung des Stücks "Vorher Nachher!" am Mittwoch, dem 26. Juni 2019, um 11:15 Uhr und am 27. Juni 2019 um 10:30 Uhr im Kom`ma-Teater DU-Rheinhausen, Schwarzenberger Strasse 147, gut aufgestellt sind.

Zu beiden Terminen ist der Eintritt frei und auch andere Duisburger Schulen sind mit deren Klassen herzlich eingeladen.

 

Zu der öffentlichen Probe hatten die Kinder unter der Leitung von Frau Manek besonders auch die Senioren des Seniorenzentrums Im Schlenk, DU-Wanheimerort eingeladen. Gegen Ende der Probe wurden sie dann noch von Pavian Cerna und Erika Pico (Tanzlehrerinnen) zum Mitmachen eingeladen. Zum Abschlussspiel bildeten sie auf Stühlen und mit ihren Rollstühlen zusammen mit den Kindern ein Labyrinth, durch das mehrere Schüler/innen durchsausen dürfen.

 

 

Auch die Rheinische Post berichtete:

kranichschule-in-duisburg-schueler-ueben-fuer-auftritt-im-komma-theater_aid-38013593

 


Kranichschüler suchen den Frühling.

 

Junge Profifotografen der Sprachheilschule Kranichschule-DU

 

am Werk.


Ein WDR-Team berichtet vom "Dicken-Pulli-Tag" in der Kranichschule.

 

WDR-Lokalzeit Duisburg vom 08.02.2019:

 

Die Kinder der Kranichschule wollen mit einem "Dicken-Pulli_Tag" die Umwelt schonen.

Unter dem folgenden Link zu öffnen:

 

https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/lokalzeit-duisburg/video-lokalzeit-aus-duisburg-2214.html

Video vorspulen, bis 10 Minuten erreicht sind.

 

oder wenn folgender Link kopiert und in Ihren browser eingegeben wird:

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=1984537881654768&id=162845840490657

 

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=1984537881654768&id=162845840490657


Advent, Advent, ein Lichtlein brennt. Erst eins, ...

 

Heute, am Montag, 03.12.2018 versammelten sich die Schülerinnen und Schüler der Kranichschule in ihrer Aula zum Adventsingen.

 

Eine Freude für alle Kinder und das Personal der Schule.

 


Die erarbeiteten Klassenregeln werden am 03.12.2018 feierlich überreicht

Mit freundlicher Erlaubnis von: www.Zaubereinmaleins.de 


Der Wanheimerorter Bürgerverein von 1874 e.V.

 

 

unterstützt auch das diesjährige Tanzprojekt

 

Wanheimerorter Bürgerverein  - von 1874 e. V.

Link:  http://buergerverein-wanheimerort.de

 

"Vorher - Nachher" heißt das diesjährige Projekt.

Auch in diesem Schuljahr wird das Tanzen von den Profi - Tänzerinnen und Tanzpädagoginnen Erika Pico und Pavlina Cerna geleitet.



Unter dem Punkt "Fachartikel" finden Sie auch

 

Tipps zum "Guten Sprechen"

 


Aktivitäten, Projekte und Ereignisse der vergangenen Jahre

 

finden Sie/findet ihr unter "Archiv"