Lehrschwimmbecken


Ein Segen dieses Schulstandortes ist das Lehrschwimmbecken. Es ist eines von fünf Lehrschwimmbecken in ganz Duisburg und wir sind sehr froh darüber.


Wassergewöhnung, Überwindung von Angst, Aufbau von Selbstbewusstsein und Leistungsmotiv, Sozialverhalten und Spaß werden gefördert.

 

Das Schwimmen ist eine gesunde Sportart, bei der eine Vielzahl von Muskeln und Muskelgruppen trainiert werden.

 

Die rhythmischen Schwimmzüge dienen darüberhinaus der so wichtigen Atem- Rhythmisierung stotternder Kinder.

 

In allen Klassenstufen kommt dem Schwimmen eine wichtige Aufgabe für die körperliche Gesundheit und Ertüchtigung und vor allem für die Schulung der motorischen Koordination zu. Deshalb wird es bei uns durchgängig angeboten.




Turnhalle


Wir sehen ein wesentliches Teilziel ihrer Arbeit darin,  den sprachentwicklungsgestörten Kindern eine psychomotorisch orientierte Sprachentwicklungsförderung anzubahnen.

 

Sprachentwicklungsprobleme korrespondieren häufig mit einer  begrenzten Sensomotorik und zeigen sich in einer  geringen Spielfähigkeit, sowie schwach ausgeprägter  Handlungserfahrung.

Sprachentwicklungsprobleme sind Zeichen einer umfassenden Entwicklungsbeeinträchtigung in den Bereichen Sensorik, Motorik, Kognition und Emotionen. Das Kind eignet sich die Umwelt durch Spielen und Nachahmen an. Das Spiel vereint Motorik und Sprache, da Sprache das ´Werkzeug` für die Sinnzusammenhänge der Spielhandlung ist. Bewältigbare  Bewegungsaufgaben schaffen Kompetenz und Neugier, nehmen Sprachen auf und verarbeiten sie. Didaktische Spielsequenzen werden so angebahnt, dass sie Sprachproduktion provozieren.

 

Im Mittelpunkt steht die Körpererfahrung, die im Klassenraum, auf dem Schulhof im Freien, im Wasser und  in der Turnhalle erlebt wird.

Realisiert wird sie über strukturierte Erfahrungen in Form von Bewegungsmustern, Fortbewegungsarten, Körperschema- Wahrnehmung und Körperbegriff. 

Freie Erfahrungen werden meist  über Materialien und bereitgestellten Situationen gemacht. 



Aula der Kranichschule


Unsere Aula wird für große Veranstaltungen genutzt. Hier finden die Einschulungsfeiern statt. Wenn sie voll bestuhlt ist, fasst sie 199 Personen. Sie hat eine große Bühne mit Vorhang für Aufführungen, Vorlesewettbewerb, Geschichtenwettbewerb, Preisverleihungen, Schülerversammlungen, Schulfeste, Fortbildungsveranstaltungen und Tanzprojekte.


Wir sind stolz auf diesen Veranstaltungsraum, der jüngst ein frisch renoviertes Parkett erhalten hat, so dass er wieder repräsentabel ist.